50 Consulting Pakete zum Festpreis unter 2’000 CHF/€

Die Pflege sieht sich angesichts massiver demografischer Verschiebungen, dem Fachkräftemangel und den gesundheitsökonomischen Anforderungen enormen Herausforderungen gegenüber. Sie reagiert auf vielfältige Weise und oft auch sehr effektiv. Wir sehen in unseren Projekten aber auch, dass die Pflege bei einem ganz speziellen Thema auf Unterstützung angewiesen ist; nämlich bei der strategischen Planung des Einsatzes von Informatikmitteln oder die Evaluation vorhandener IT-Ressourcen. Diese Unterstützung bieten wir sehr gerne an, denn ungünstige IT Konfigurationen erschweren den Alltag der Pflege zusätzlich und unnötigerweise.

Der Bedarf an Optimierung ist sehr unterschiedlich – aber er ist quasi überall vorhanden. Mal arbeiten IT-Systeme nicht ordentlich zusammen, sind Schnittstellen ungünstig konfiguriert oder fehlen ganz. Mal sind Prozesse anderer Berufsgruppen zu Lasten der Pflege optimiert worden. Mal steht die Dokumentation und Leistungserfassung über allem, während man die organisatorische IT-Unterstützung zu entwickeln vergass. Und allermeistens arbeiten Systeme nicht zusammen, die sich wunderbar ergänzen könnten wie Lichtruf, Personaleinsatzplan, Pflegedokumentation und Telefonanlage. Damit lässt sich der Arbeitsalltag so unendlich viel einfacher gestalten. Warum das nicht gemacht wird? Es gibt viele Gründe dafür. Die Wichtigsten:

  1. Fehlende Anforderungen aus der Pflege, ergo fehlende Konzepte
  2. Fehlende Motivation der Systemhersteller zur Zusammenarbeit
  3. Fehlendes interdisziplinäres Innovations Management in den Spitälern


Planen Sie jetzt für das Budget 2016

qhit healthcare consulting bietet für 2016 fünfzig Pflegeeffizienz- Analysen für Pflegeabteilungen sämtlicher Einrichtungsarten (Spital, Klinik, Heim, Spitex/amb. Pflege) zum Pauschalpreis.

Und das ist unser Paket für Sie:

  • Ein Praktikumstag auf Ihrer Pflegestation durch unseren IT- und klinischen Prozess- Spezialisten sowie dipl. Pflegefachmann Guido Burkhardt. Ihre Optionen: im Vorgespräch wird festgelegt, ob in Dienstkleidung mitgearbeitet oder die Abteilung durch den Consultant visitiert wird
  • Schriftliche Ausarbeitung Ihrer Potenzialdatenbank mit Aufwandschätzung zu den empfohlenen Massnahmen -> Sie kennen anschliessend genau die Ansatzpunkte für nachhaltige Optimierungsarbeiten
  • Präsentation der Ergebnisse für eine von Ihnen bestimmte Person oder einem von Ihnen festgelegten Gremium

Zum Festpreis von 1’988 Schweizer Franken oder Euro zzgl. Mwst. und inklusive aller Spesen. Optional arbeiten wir Ihnen auch auch gerne konkrete Projektpläne zu empfehlenswerten Massnahmen aus, die Sie in Ihren internen Gremien als Argumentationsgrundlage nutzen können.

Interesse?

Ihre unverbindliche Anfrage richten Sie bitte per Mail oder dem Feedbackformular  unten an backoffice@qhit.ch oder Telefon +41 61 511 21 22. Referenz „Pflegeeffizienz“.

 Unverbindliche Anfrage zum Paket „Pflegeeffizienz“

 

qhit.ch made with  in Basel.
Dieser Beitrag wurde am 21.08.2015 veröffentlicht.
 backoffice@qhit.ch, Telefon Schweiz 061 511 21 22  

Logo-qhit_300x106